Bundesfreiwilligendienst

Personen, die einen Bundesfreiwilligendienst bei Senovum Ambulant machen wollen, können sich in den Einrichtungen Essen auf Rädern engagieren.

Allgemeine Voraussetzungen

  • Freude im Umgang mit alten, kranken und Menschen mit Behinderungen
  • Alter zwischen 20 und 67 Jahren
  • Führerschein

Einsatzmöglichkeiten

  • Mahlzeitauslieferung

Aufgaben

  • Mahlzeitenauslieferung

Dauer

Im Bundesfreiwilligendienst kann man sich zwischen 6 und 24 Monaten engagieren. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einer halben Stelle bzw. einer Vollzeitstelle.


Einsatzzeiten

Mahlzeitenauslieferung
Montag - Freitag und an Feiertagen
Zweimal pro Monat Samstag/Sonntag

Vergütung

  • Taschengeld
  • Verpflegungszuschuss
  • Wohngeldzuschuss
  • Sozialversicherungsbeiträge
  • Kindergeldanspruch bis 25 Jahre

Ansprechpartner

Essen auf Rädern
Heidi Mössinger
täglich von 8:00 bis 13 Uhr
Tel: 0761 / 70875 - 23
eMail: essen@kur.org